Willkommen!

Das Grafische Forum Zürich – Ihr kreatives Netzwerk

Der Verein organisiert Veranstaltungen und führt Projekte in den Bereichen von Medien, Medienkultur und Medienkunst durch. Nutzen Sie die Chance, Fachwissen direkt von den Entscheidungsträgern und Spezialisten zu erfahren.

News

Adobe CC: Vertiefungskurs «Layout | Grafik | Bildbearbeitung»

4 Abende à 3 Lektionen, jeweils von 18.00 – 20.30 Uhr

Neue Funktionen der Programme Adobe InDesign für das Seitenlayout, Photoshop zur Bildbearbeitung und Illustrator für Vektorgrafiken; Tipps und Tricks für effizientes Arbeiten, Erstellen korrekter PDFs und vieles mehr.  

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier. Der Anmeldeschluss ist am Dienstag, 9. August 2022

Arcolor-Inkjetfarben für die industrielle Anwendung – ein Marktführer aus der Schweiz

Donnerstag 25. August 2022, 15.30 – 17.45 Uhr

Arcolor entwickelt innovative und massgeschneiderte Produkte für gängige Druckverfahren und Digitaldruck in höchster Qualität. Sie wurde innert kurzer Zeit zum weltweit grössten Hersteller von wässrigen Druckfarben. Im Bereich Dekordruckfarben ist Arcolor Marktführer.

Weitere Informationen finden Sie hier. Der Anmeldeschluss ist am Freitag, 19. August 2022

JCM Werbedruck – Drucksachen – eine Nummer grösser

Donnerstag 22. September 2022, 17.30–19.30 Uhr

Wir erhalten einen Einblick in den Digitaldruck (Flachbett, Hybrid und Rolle) sowie den grossformatigen Offsetdruck. Vor allem wird die Grossformatmaschine HP 19000 und die neueste Maschine EFI Vutek 3r+ im Fokus stehen.

Weitere Informationen finden Sie hier. Der Anmeldeschluss ist am Freitag, 16. September 2022.

Gutenbergmuseum Fribourg

Samstag 24. September 2022, 11.00–13.00 Uhr

Das Gutenberg Museum in Fribourg wurde gleichzeitig mit dem Mainzer Gutenberg Museum im 500. Geburtsjahr des Erfinders des Buchdrucks im Jahre 1900 gegründet und zog im Jahr 2000 von Bern nach Fribourg. Leider muss es seine Pforten für immer schliessen. Doch bevor es soweit ist, besucht das GFZ dieses historische Haus mit seinen Kulturgütern.

Das schweizerische Museum für Druckkunst und der grafischen Industrie zieht aus Freiburg an einen neuen Standort. Leider wird dort in Zukunft nur ein kleiner Teil der heutigen Sammlung gezeigt. Somit ist dies die letzte Möglichkeit, die Ausstellungen in seiner Vollständigkeit zu erleben.

Nach dem Museumsbesuch optional gemeinsames Mittagessen oder eine individuelle Stadterkundung.  

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier. Der Anmeldeschluss ist am Freitag, 9. September 2022